Jugendherberge Heidelberg International

> Nachhaltiges Wirtschaften

Nachhaltiges Wirtschaften

Ein Projekt der Stadt Heidelberg

Prämierter Projektteilnehmer: Jugendherberge Heidelberg International

Die Jugendherberge Heidelberg International legt als modernes Gäste- und Tagungszentrum besonders viel Wert auf umweltfreundliches und nachhaltiges Handeln bei den Themen Energie, Wasser, Abfall und der Beschaffung von gehandelten Lebensmitteln.

 

Aus diesem Grund hat die Jugendherberge zusammen mit 11 weiteren Heidelberger Unternehmen auch erfolgreich am Projekt "Nachhaltiges Wirtschaften für kleine und mittelständische Unternehmen in Heidelberg" teilgenommen. Seit Projektbeginn im Juni 2001 umfasst das Projekt ein Netzwerk von ca. 100 Unternehmen. Koordiniert vom Amt für Umweltschutz, Gewerbeaufsicht und Energie werden in Zusammenarbeit mit den Unternehmen Betriebsabläufe untersucht, Optimierungspotenziale - insbesondere beim Energieverbrauch und der Abfallentsorgung - aufgezeigt und neue, ressourcen- und kostensparende Arbeitsweisen eingeführt.

Weiterempfehlen

Nachhaltiges Wirtschaften

tsr-nawi